Die Technik unserer Heizmobile

Ausstattung Heizkiste-Heizmobil 70 KW

  • auf Tandemanhänger; Maße: LBH 3100/ 2200/ 2800 mm (ohne Deichsel)
  • Niedertemperaturheizkessel Leistungsbereich 40- 70 KW
  • Ölgebläsebrenner mit Vorwärmer und Begleitheizung
  • Oil-Control: zur litergenauen Verbrauchsabrechnung                                
  • integrierte Edelstahl-Abgasanlage, Schornsteinhöhe: 4,o Meter
  • Heizöltank, doppelwandig, Nutzinhalt 900 Liter
  • Wärmetauscher, Edelstahl
  • Kesselkreis mit Frostschutzmittel Solar Fluid LS20 gefüllt
  • Frostwächter 300 Watt
  • Membran-Ausdehnungsgefäß, sekundärseitig 300 Liter
  • Hocheffizienzpumpe Wilo-Stratos 32/1-10, Hmax 10m,Qmax10m³/h
  • Pumpengruppe mit Mischer
  • Sicherheitstechnische Ausstattung
  • Feuerlöscher
  • Frischwasser/Warmwassermodul, Warmwasserleistung: 25L/min. bei 45°C
  • höchster Schutz vor Legionellen
  • flexible Anschlussleitungen mit entsp. Übergängen auf Gewindeanschlüsse
  • Stromkabel 20 Meter-400V oder 230V / 16 A

Ausstattung Heizkiste-Heizmobil 200 KW

 

  • Auf Einachsanhänger 1800 KG; Maße über alles: Länge 3950 mm , Breite 2070 mm, Höhe 2400 mm
  • Niedertemperaturheizkessel 200 KW
  • Ölgebläsebrenner
  • Oil-Control , zur litergenauen Verbrauchsabrechnung
  • Edelstahl-Abgasanlage; außen angeordnet, Schornsteinhöhe 2400 mm
  • Heizöltank, doppelwandig, Inhalt 1000Liter
  • Frostwächter 250 Watt
  • Membran-Ausdehnungsgefäß 200 Liter
  • Hocheffizienzpumpe Wilo Stratos 65/ 1-9, Hmax 9m, Qmax 20m³/h
  • Sicherheitstechnische Ausstattung
  • Flex. Schläuche 2", Kupplungen, Verlängerungskabel 400V, Adaspter auf 230 V
  • Kreuzerder
  • Bedienungsanleitung

Bauseitige Leistungen

  • Gewindeanschlüsse bereitstellen: Heizungsvor-u. Rücklauf 1"-11/2"IG/AG                                                 Warm-u. Kaltwasser     3/4"-11/4"IG/AG                                                 Zirkulation                   1/2"-3/4" IG/AG
  • Stromanschluss: in der Nähe bereitstellen
  • Füllen und entlüften des Heizungs- und Brauchwassersystems
  • rechtzeitige Heizölnachfüllung, um ein "Leerfahren" zu vermeiden                                                                                                   

Leistungen durch Heizkiste-Service-Mitarbeiter

  • Anlieferung und Abtransport Heizmobil
  • Kaminmontage
  • Anschluss der Schlauchleitungen
  • Inbetriebnahme, Probelauf
  • Einweisung ihrer Mitarbeiter/ Betreiber